Get Adobe Flash player
Start Produkte Fußchirurgie Hallux-Valgus MetaFix™ Plantar BG10

bg10 header

Produktinformation:

Das MetaFix™ Plantar BG10 System ist ein innovatives, anwenderfreundliches sowie winkelstabiles Platten-Implantatsystem zur sicheren Stabilisierung der Lapidusarthrodese. Die proximal mediale Lasche der Platte erlaubt eine optimale und übersichtliche erste Fixierung durch unidirektionale winkelstabile Schrauben. Eine biomechanisch optimale Platzierung der Platte erlaubt durch plantare Zuggurtung eine frühzeitige Belastung und schnelle Mobilisierung des Patienten. Das MetaFix™ Plantar BG10 System wurde in Zusammenarbeit mit Dr. med. Bernd Gaudin, Klinik Hygiea Berlin, entwickelt.

Jetzt NEU:

Minimalinvasive Hallux Valgus Korrektur der bewährten MetaFix™ Plantar BG10 mit dem Targeting Guide* (steril)

Die bewährte MetaFix™ Plantar BG10 Platte kann dank des Targeting Guides nun auch mit geringer Inzision sicher eingesetzt werden. Eine minimalinvasive Korrektur ist gewebe- und hautschonend und trägt postoperativ zur Schmerzreduktion bei.

Das sterile Single-Use-Device steht für alle MetaFix™ Plantar BG10 Plattengrößen zur Verfügung.

bg10 targeting device

 

 

Vorteile MIS für den Patienten:

  • Minimale postoperative Narben – ästhetisches Ergebnis
  • Geringere Schmerzbelastung postoperativ
  • Schnelle Rekonvaleszenz nach der Operation
  • Schnellere Vollbelastung möglich

* entwickelt in Zusammenarbeit mit Chefarzt Dr. med. M. Hoyer, Diakonie-Klinikum Stuttgart

 

zur_produktgallerie

trennlinie

Merkmale:

  • Osteosynthese-Stabilisierung der Lapidusarthrodese durch plantare Platte und dorsale Zugschraube
  • Proximal mediale Lasche der Platte erlaubt optimale, übersichtliche erste Fixierung der Platte durch unidirektionale winkelstabile Schraube und erleichtert dadurch das Einbringen weiterer Schrauben
  • Low-Profile und anatomisch geformte Platte in zwei Größen, seitenspezifisch
  • Bewährtes Grundinstrumentarium Merete MetaFix™
    LS Ø 3.0 mm und Ø 3.5 mm Schrauben werden um die dorsale Kompressionsschraube Merete Cannulated PCS ergänzt
  • Optimale Abdeckung der Platte durch Weichteile z.B. Abduktor hallucis
  • Perfekte Korrektur mittlerer und großer Intermetatarsalwinkel, auch bei missglückten Korrekturen im Schaftbereich
  • Hohe Primärstabilität

trennlinie

Indikationen:

  • Arthrodese TMT-I-Gelenk (modifiziert nach Lapidus)
  • Hypermobilität des Tarsometatarsal I Gelenks
  • Hallux Valgus
  • Revision fehlgeschlagener Osteotomien

trennlinie

Material:

  • Alle Implantate sind aus TiAl6V4 ELI gefertigt

trennlinie

Produktgalerie:

trennlinie

Aktuelle Informationen und Produktdetails stehen im Bereich Kundeninformationen als Download zur Verfügung steht.

Für weitere Informationen oder individuelle Angebote nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf - wir beraten Sie gerne!